Spiritualität ist nicht Religion

Immer wieder hört man das Gerücht, AA wäre eine religiöse Gemeinschaft oder gar eine Art Sekte, was jedoch keineswegs der Realität entspricht: Das empfohlene 12-Schritte-Genesungsprogramm von AA hat christliche Wurzeln. Deshalb kommen in unseren Texten auch immer wieder die Begriffe Höhere Macht oder Gott, wie wir ihn verstehen, vor. Unter diesen Begriffen kann sich jeder vorstellen, was immer er/sie will.

 

Im Unterschied zu jeder Religionsgemeinschaft oder Sekte, die ihren Mitgliedern vorschreibt, woran sie zu glauben haben, tut AA dies nicht. AA empfiehlt nur, sich etwas zu suchen, woran man glauben kann, weil dies bei der Genesung hifreich ist.

 

Woran jemand glaubt, oder ob jemand überhaupt an etwas glaubt, bleibt jedem selbst überlassen. Eine agnostische oder atheistische Überzeugung ist kein Hindernis, um mit dem 12-Schritte-Programm vom Alkoholismus zu genesen: Es gibt bei AA auch viele Atheisten und Agnostiker.

Religion ist für jene, die sich vor der Hölle fürchten - Spiritualität entsteht, wenn man bereits dort war.